Fahrgestell: Mercedes Sprinter

Aufbau: Weschenfelder / Eigenumbau nach Übernahme

Zul. Gesamtmasse: 3.500 kg

Baujahr: 2000

Funkrufname: Florian Aschaffenburg Land 16/1

Das landkreiseigene Fahrzeug kommt bei großen Schadenslagen im Landkreis zum Einsatz. Hierzu wird es mit dem Personal der Fernmeldegruppe Markt Hösbach besetzt. Die Mitglieder kommen aus allen Orten des Markt Hösbach und so kann eine jederzeitige Besetzung des Fahrzeuges gewährleistet werden. 

Aufgaben sind z.B. der Aufbau einer Einsatzleitung / Abschnittsleitung sowie das Einrichten einer Stabsstelle. Hierzu verfügt das Fahrzeug über eine umfangreiche Beladung und Ausstattung an Komunikationsmitteln.

 

2 x TMO FRT Digitalfunk

1 x DMO HRT Digitalfunk

5 x DMO HRT Digitalfunk

1 x Analogfunk 4 Meter

1 x Telefonanlage im Fahrzeug und erweiterbar für eine abgesetzte Telefonanlage

1 x Handy

1 x Satelittenanlage für Telefon und Internet

1 x Kombigerät Fax, Druck, Kopieren, Scannen

7 x Laptops für die Stabstellen

umfangreiches Material zur Dokumentation

 

1 x Anhänger

hier ist die Sat-Anlage gelagert sowie 2 Garnituren und Flipcharts und Pinwände

 

Im Markt Hösbach wird das Fahrzeug als Fühungsfahrzeug genutzt, analog einem ELW. Dies dient zum einen der ständigen Schulung des Personals, andererseits der eintsprechenden Abwicklung von Einsätzen.

 

Vormals ist das Fahrzeug als ELW bei der Feuerwehr Großostheim eingesetzt gewesen. Das Fahrzeug haben wir Ende 2016 von dort übernommen.

 

NOTFALL -FAX

Durch anklicken des Notruf -Symbols werden Sie zum Dokument weitergeleitet!

Haben sie schon eine Rettungskarte für Ihr Fahrzeug? Wenn nicht Klicken sie das Bild an!!

    aktualisiert am 18.11.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Hösbach

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.