Fahrgestell: MAN 13.290, 4x4

Radstand: 3.500 mm

Fahrzeugmaße: 2.500 mm breit x 3.300 mm hoch x 7.350 mm lang inklusiv Frontmonitor (ohne 6.900 mm)

Besonderheiten: Luftfederung, Zwillingsbereifung Hinterachse, Standheizung, Klimaanlage, AHK Rockinger 400G135B, Druckluftanschlüsse für Anhänger

Aufbau: Rosenbauer AT

Besatzung: 1/2

Funkrufname: Florian Hösbach 21/1

Technik:         

  • Rosenbauer FPN 10-3000 inkl. Pump and Roll Betrieb
  • Schaumzumischanlage Rosenbauer DIGIMATIC 22
  • Frontwerfer RM 15 gemäß Anforderung NFPA 414 für den Typ "air aspirated" mit Schaumrohr mit Joystick im Mannschaftsraum sowie Funkfernbedienung
  • „Elektric Power System“ (EPS XS) zur Stromerzeugung – Leistung 11,2 KvA mit
    3 x 16A /230 V und 1 x 16A/400 V
  • Lichtmast „Flexilight LED“ mit zusätzlichen Blaulicht-Blitzern zur frühzeitigen Warnung an Einsatzstellen (z.B. bei Unfällen auf der Autobahn)
  • Umfeldbeleuchtung in LED Technik sowie Bodenkonturbeleuchtung
  • Stromerzeuger RS 14 Super Silent
  • Heckwarnanlage
  • Blaulichtanlage in LED Technik im Rosenbauerdesigne mit Sondersignal als E-Horn und Martin Horn Anlage umschaltbar
  • Fußtaster zur Steuerung der Sondersignalanlage
  • Schnellangriffhaspel mit formstabilen DN 33 Schlauch mit 30 Meter

Beladung:

  • Normbeladung TLF 3000
  • Zusatzbeladung Waldbrandbekämpfung mit 2 Löschrucksäcken, 3 Schlauchrucksäcke D, 3 C-DCD Verteilern, 3 D-Hohlstrahlrohren, Feuerpatschen, spezielles Waldarbeiterwerkzeug
  • 5.000 Liter Wassersack mit A-Eingang
  • 1 x Be- und Entlüftungsgerät MSA Auer, Ex-geschützt, mit Lutten, 400 V inkl. Leitungstrommel Ex-geschützt 
  • 1x Wärmebildkamera MSA Auer
  • 1x Beleuchtungssystem Rosenbauer RLS 2000
  • Atemschutzeinsatz „Eisenbahntunnel“ (6 Reserveflaschen 6,8 ltr. GFK)
  • 2 Schwimmwesten
  • 1 Staustufe Typ „Biber“
  • 1 Multifunktionsleiter
  • je 1 x Tegernseepumpe & Mast TP 4/1
  • 1 Nebellöschsystem Dönges
  • je 1 x MicroCAFS 10 Liter -, Fettbrand- & CO2-Löscher
  • 8 Verkehrsleitkegel 500 mm und 4 Euro Blitzer
  • 2 Leitungstrommeln 230 V und 1 Leitungstrommel 400 V

NOTFALL -FAX

Durch anklicken des Notruf -Symbols werden Sie zum Dokument weitergeleitet!

Haben sie schon eine Rettungskarte für Ihr Fahrzeug? Wenn nicht Klicken sie das Bild an!!
WetterOnline
Das Wetter für
Hösbach
mehr auf wetteronline.de

    aktualisiert am 13.05.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Hösbach

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.